Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Was Sie noch wissen sollten

Unsere Speisen können erst ab 10 Personen zubereitet werden.


Unsere Preise für die Speisen beinhalten schon die gesetzliche  MwST.  von 7 %.
Aufgrund gültiger Steuergesetzgebung sind wir gezwungen, bei Lieferung von Speisen in Verbindung mit Equipment, Getränke und / oder Personal den Regelsteuersatz von 19% zu berechnen dadurch erhöhen sich die Listenpreise.
Alle Preise und Angebote sind bis zur Auftragsannahme freibleibend. Ab einem Bestellwert von 200.00€ wird innerhalb von 4km bis zur Haustür,  keine Anlieferungspauschale berechnet. Jeder weitere gefahrene Kilometer wird gesondert berechnet. Möchten Sie das Büffet, von uns aufgebaut haben, richtet sich der Preis nach dem Aufwand. Wir möchten Sie bitten, daß dann ausreichend Tische und Stromleisten auf den dafür vorgesehen Büffettisch vorhanden sind. Um Verzögerungen beim nächsten Kunden zu vermeiden. Er wird Ihnen und vor allen Dingen uns, sehr dankbar sein.

Mindestbestellwert 100.00€.
Sollten wir Ihren Auftrag entgegen genommen haben müssen Sie eine Anzahlung leisten. Bestellen Sie 14 Tage vor der Auslieferung ab, müssen wir Ihnen 10% des Auftragswertes in Rechnung stellen.
Ab 7 Tage vor Auslieferung, werden die bestellten Waren voll in Rechnung gestellt.

Sie haben eine Reklamation?
Eindeutige Mängel können von uns nur berücksichtigt werden, wenn die Reklamation sofort nach
Erhalt der Lieferung erfolgt. Der Umtausch von falsch bestellten Waren ist nicht möglich.
Für unsachgemäße Lagerung durch den Kunden übernehmen wir keine Haftung.

Geschirr:
Spätestens bis zum dritten Tag nach der Lieferung, erwarten wir unser Leihgeschirr
( Chafing Dish, Platten, Schüssel, Vorlegebesteck u. s. w.) gereinigt zurück.
Haben Sie keine Zeit oder Lust auf das Bringen und Reinigen? Auch kein Problem, wir können es für
Sie übernehmen. Bitte erfragen Sie, den Preis der Reinigungspauschale. Sollte etwas zu Bruch gehen oder etwas fehlen, stellen wir Ihnen dieses zum Selbstkostenpreis in Rechnung. Falls Sie die Leihartikel nicht rechtzeitig zurückbringen, berechnen wir Ihnen pro Tag und Fehlteil eine Nutzungsentschädigung von 5.00€. Zusätzlich behalten wir uns die Geltendmachung eines weiteren Schaden vor. Wir bitten um Verständnis! Für Serviceartikel die von uns abgeholt werden, berechnen wir die Fahrtkosten extra.

Rücknahme des Geschirr:

Montag, Dienstag & Donnerstag von15:00-18:00 Uhr oder nach Vereinbarung!
Sollten sie mit uns keinen Termin vereinbart haben und
sie kommen außerhalb der Rücknahmezeit können wir
das Leihgeschirr leider nicht entgegen nehmen!

Jetzt geht es an die Geldbörse
Unsere Lieferungen sind ohne jeden Abzug bei Anlieferung in bar zu zahlen.
An alle gelieferten Waren, behalten wir uns das Eigentumsrecht bis zur vollständigen Bezahlung vor.

Das noch zum Schluss
Gerichtsstand und Erfüllungsort sind für beide Vertragspartner Essen.
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen werden als Vertragsbestandteil anerkannt.

 

AGBImpressum